Server Info

Donate

Please support us with our server costs. Thank you!

Donate via PayPal - No account required!

Werbung

Downloads

Unter-Kategorien

1 Files, Last Update: 2006-08-03 10:14:05
+ 2hide.pk3
MISSION:Hier müssen sich die Alliierten durch eine grüne Berglandschaft kämpfen, um ins feindliche Camp der Axen zu gelangen. Der Weg führt auch durch eine kleine Stadt, einem Bahnhof und einer Kirche mit Friedhof.
Riesige Map mit klasse Design, welche aber für die Angreifer ziemlich unschaffbar scheint, bei ordentlicher Defense ...

OBJECTIVES (ALLIES):Die Alliierten müssen zuerst 2 Mauern sprengen, um überhaupt weiter vordringen zu können. Wurde das erledigt kann man noch einen weiteren Weg ermöglichen, indem ein Covert Ops den Schaltkasten der Axen-Gittertür zerstört.
Nun gilt es in das Lager der Axen einzudringen, wo die Spawnflag zu holen und das Sprengset zu stehlen ist.
Das Paket muss nun anschließend zum Bahnhof gebracht und in die Sprengvorrichtung eingesetzt werden.
Nachdem der Zugwagon in die Luft gejagt wurde, gelangt man nun an den Zahlencode.
In der Nähe der Objectives befindet sich noch der Command Post, der auch gleich zusammengeschraubt werden sollte.
Dieser wird zur Kanonenhütte gebracht und für die gesicherte Tür verwendet.
Wurde die Tür geöffnet gilt es nun nur noch die Kanone zu sprengen.
Covert Ops sind hier absolut wichtig, um verminte Sektoren aufzudecken.

OBJECTIVES (AXIS):Zu Beginn müssen natürlich die Mauern verteidigt werden. Sind die zerstört worden, sollte man sich dann im Lager verschanzen und dieses verminen, da es am wichtigsten ist, daß der Gegner nicht an die Fahne und ans Sprengset kommt.
Hat der Gegner das jedoch geschafft, spawnt man beim Bahnhof. Dort muss der Engineer den Command Post errichten und das MG42 auf der kleinen Brücke fertigmachen.
Falls die Allies es geschafft haben den Sprengsatz auszulösen, spawnen die Axen nun in der Nähe der Kanonenhütte. Auch hier sollte man kräftig verminen und dann natürlich alles versuchen, um den Gegner nicht mit dem Zahlencode die Tür erreichen zu lassen. Haben sie auch die entsichert, muß die Kanone mit allen Mitteln verteidigt werden.
Die 2 MG42 in der Hütte sollten unbedingt besetzt werden !

HIGHLIGHTS:Der Sprengsatz am Bahnhof kommt echt gut ... *BOOM* ;)
Platform: All Homepage:

Files (1):