Author Topic: Mainboard wtf?  (Read 4876 times)

Cuifin Drydd

  • Viking
  • ****
  • Posts: 705
    • View Profile
Mainboard wtf?
« on: 24.01.2008, 19:50:09 »
So, ich habe folgendes Problem: Gestern Abend startete ich wie gewohnt meinen Rechner, alles lief normal, bis auf..eine Fehlermeldung ?! Ich dachte mir nichts dabei, denn es blieb auch alles beim alten, keine Verlangsamung, keine Auffälligkeiten, ja und bis wieder von einer Sekunde zur anderen alles aus war, als ich den WMP startet als dieser sich soeben mit dem GIGA Livestream verband. Für 2s gabs eine bildschirmfüllende Blau-Weiße Meldung  und dann hat sich meine Kiste neugestartet. Komisch, dacht ich mir, als auch diesmal wieder die Fehlermeldung kam. Ich hatte von Anfang an den WMP im Verdacht, also das selbe nochmal und..wieder Absturtz !
Panik..naja erstmal mit Everrest geguckt ob alle Werte im grünen Bereich waren, weil ich bei meinem alten Rechner auch immer so eine blau-weiße Meldung bekommen habe wenn die GPU überhitzt war. Aber alles war ok. Nun alle Sicherheitstools drüberlaufen lassen, Bitdefender, S&S, AVG Anti-Mal-/Spyware. Keine Erfolge alles ok.
Wieder die Prozedur mit dem WMP und GIGA und diesmal..klappte es! Woche gerettet..ja denkste..heute wieder dergleich MIST !!!!
Die Fehlermeldung ging vom Mainboard aus.
ATKKBService.exe  beschwert sich. Ich hab mich schon mal kundig gemacht was das ist. Die .exe macht ASUS-Mainborads speziell mit Nvidia Grakas kompatibel, könnte aber auch mit dem Arbeitsspeicher zusammenhängen.
Naja, hab den neusten (Graka-)Treiber von Nvidia runtergeladen, kein Erfolg. Bei Asus auf der Hp gibts zwar downloads zum updaten der Hardware, aber so unübersichtlch gestaltet wie..ka..hat da schon jmd erfahrung? oder hatte schon mal jmd diese Prob?
anbei 2 screens: der erste von der Fehlermeldung ganz am Anfang, der zweite von der Systemverwaltung und dann Ereignismeldung.
(Danke Frank an der Stelle, du hast mir das mal gezeigt^^)

Ich hoffe ich habe alles wichtige genannt..büdde hölft mür!






FearFubi

  • Lord
  • ***
  • Posts: 433
    • View Profile
Mainboard wtf?
« Reply #1 on: 24.01.2008, 21:37:05 »
die erste meldung sieht i-wie nach arbeitsspeicher aus.
haste mal versucht die treiber erstmal komplett zu löschen dann die neuen treiber zu installieren? wenn das nich geht versuch mal etwas ältere treiber oder modifizierte aber ich weiß net ob es da was für asus/Nvidia gibt.
musst mal halt bissel suchen.
 was für arbeitsspeicher haste?
-lachnicht

BerSErker

  • Member
  • Forum God
  • ****
  • Posts: 3.925
  • Liebe das Leben, Lebe die Liebe, aber vergiss niemals: Liebe die Liebe, und Lebe das Leben.
    • View Profile
Mainboard wtf?
« Reply #2 on: 24.01.2008, 22:18:14 »
Habs mit Marcuss schon besprochen und so .. hoffe es klappt nu wieder alles.

Cuifin Drydd

  • Viking
  • ****
  • Posts: 705
    • View Profile
Mainboard wtf?
« Reply #3 on: 25.01.2008, 16:29:08 »
klappt immer noch nicht richtig :(
auch mit aktuelle treibern für graka..beim mainboard kann zu viel passieren..

mainboard: ASUS P5K
RAM: von G.e.i.l ; Dual-Channel 2x1024mb
Graka: 8800 GTS, ebenfalls von ASUS

Kissaki

  • Leader
  • Forum God
  • *****
  • Posts: 10.338
    • View Profile
    • Website
Mainboard wtf?
« Reply #4 on: 25.01.2008, 17:16:37 »
nun, die erste Meldung sieht nach Ram aus
lass ma memtest drüber laufen

Quote
beim mainboard kann zu viel passieren..

??
versteh ich jetzt nich was du meinst

ヤン

Cuifin Drydd

  • Viking
  • ****
  • Posts: 705
    • View Profile
Mainboard wtf?
« Reply #5 on: 25.01.2008, 17:23:18 »
ich mein den bios/chopsatz updates/treibern
1. weiß ich nicht wie ich das machen soll
2. kann man zu viel falsch machen beim bios, da lass ich das lieber machen

memtest?
was ist das?

Kissaki

  • Leader
  • Forum God
  • *****
  • Posts: 10.338
    • View Profile
    • Website
Mainboard wtf?
« Reply #6 on: 25.01.2008, 17:56:05 »
http://www.memtest86.com/

Memtest ist ein freeware tool das den Speicher auf fehlerhafte Sektoren überprüft.

Ist oft bei Linux Distributionen mit auf der CD, falls du eine hast.

ヤン

Cuifin Drydd

  • Viking
  • ****
  • Posts: 705
    • View Profile
Mainboard wtf?
« Reply #7 on: 26.01.2008, 13:25:24 »
hab gestern einen suchlauf gemacht mit einem tool namens a-squared free, das kam dabei raus:



glaube nicht das das was damit zu tun hat. kennt das jmd?

Kissaki

  • Leader
  • Forum God
  • *****
  • Posts: 10.338
    • View Profile
    • Website
Mainboard wtf?
« Reply #8 on: 26.01.2008, 14:16:36 »
Das sind Windows Patches... bzw deren Installationsroutinen.

und nein, das hat rein garnichts damit zu tun

ヤン

BerSErker

  • Member
  • Forum God
  • ****
  • Posts: 3.925
  • Liebe das Leben, Lebe die Liebe, aber vergiss niemals: Liebe die Liebe, und Lebe das Leben.
    • View Profile
Mainboard wtf?
« Reply #9 on: 26.01.2008, 14:51:13 »
a-squared sag dazu folgendes
Heuristik ist eine Technologie um Malware zu erkennen, die ignoriert, ob eine korrekte Erkennung bewiesen werden kann, aber trotzdem eine gute Erkennungsrate liefert. Ein Heuristik Scanner Modul sucht nach bestimmtem Malware spezifischem Aussehen, wie z.B. Win-API Aufrufe.

Eine als Heuristic.* erkannte Datei sieht wie Malware aus, jedoch sollten Sie immer überprüfen, ob es sich womöglich um einen Fehlalarm handelt. Wenn Sie nicht sicher sind, verwenden Sie immer die Quarantäne und löschen Sie solche Dateien niemals sofort.

Sie können derartige erkannte Dateien auch für eine detaillierte Analyse an das Analyse-Team einsenden. Mehr Informationen dazu auf der Kontaktseite.

SIGnum

  • Emperor
  • *
  • Posts: 1.040
    • View Profile
Mainboard wtf?
« Reply #10 on: 26.01.2008, 16:25:42 »
Kleine Fundsache zum Thema :


Charakteristik: ATKKBService.exe befindet sich im Ordner C:\Windows. Bekannte Dateigrößen unter Windows XP sind 90112 bytes (40% aller Vorkommen), 241152 bytes, 258048 bytes, 241664 bytes, 253952 bytes, 258560 bytes.
Das Programm ist nicht sichtbar. Die Datei ist keine Windows System Datei. ATKKBService.exe ist keine Systemdatei, befindet sich aber dennoch im Windows Order.

Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als ATKKBService.exe tarnen. Insbesondere, wenn sich die Datei in C:\Windows oder C:\Windows\System32 Ordner befindet. Bitte kontrollieren Sie deshalb, ob es sich bei dem Prozess ATKKBService.exe auf Ihrem PC um einen Schädling handelt.

Das Programm gehört zu Asus. Keyboards oder Grafikkartentreiber.

1) Möglichkeit:
Ich würde sagen Asus-treiber zuerst deinstallieren und die neuesten dann erst rauf. Bitte das Deinstallieren beachten.
Dann mal schauen ob das Prob nochmals auftritt.

2) Möglichkeit:
Den Dienst deaktivieren (dabei könnten einige Funktionen der Tastatur dann nicht gehen).
Dann mal schauen ob der Fehler dann wieder auftritt.

 Zum abschalten :
Schau mal in der Systemsteuerung - Verwaltung - Dienste nach ob da ein Dienst Namens "ATK Keyboard Service" läuft ?
Da müsste dann C:\windows\ATKKBService.exe" laufen.
Wenn ja dann stoppe den dienst, und setze ihn auf "Manuell starten"

Cuifin Drydd

  • Viking
  • ****
  • Posts: 705
    • View Profile
Mainboard wtf?
« Reply #11 on: 31.01.2008, 18:52:29 »
vielen dank an alle die mir geholfen haben, es läuft alles wieder glatt ;)